Der Schritt vom Wissen zum Können

Wissen lässt sich erwerben. Selbstverständlich auch Wissen über das Funktionieren und die Beeinflussung sozialer Systeme, ob Unternehmen, Familien oder Freizeitbereiche. Allerdings braucht es einen weiteren Schritt, um vom Wissen zum Können zu gelangen. Dieser Schritt umfasst Üben und Reflektieren, die aktive Auseinandersetzung mit diesen Themen und Erfahrungsaustausch.

Die Jahresgruppe „schlau statt perfekt“ bietet dafür eine ideale Plattform. Mit Gleichgesinnten erarbeiten Sie sich wichtige Erkenntnisse, wenden diese praktisch an und tauschen sich darüber aus. Damit verbessert sich nach und nach Ihre Fähigkeit, die Möglichkeiten sozialer Systeme für die Erfüllung Ihrer Aufgaben und das Erreichen Ihrer Ziele zu nutzen. So werden Sie einen großen Schritt dahin machen, mit 80 Prozent Ihrer Ressourcen alle Anforderungen zu erfüllen. Sie werden für die Herausforderungen ständig wachsender Komplexität gewappnet sein. Sie werden Komplexität meistern!

Der große Vorteil der Jahresgruppe "schlau statt perfekt" ist die Verbindung virtueller Techniken und Arbeitsformen mit individueller Betreuung durch das Trainerteam.
 

» Nähere Informationen herunterladen