Wenn ein Eisbär und ein Pinguin sich am Äquator treffen und was Führungskräfte davon lernen können.

  • Wie schmiedet man Teams zusammen?
  • Wie kommt man zu wirklich innovativen Ansätzen?
  • Was ist das Wichtigste an einem Plan?
  • Was kann man tun, wenn harte Arbeit nicht zum Erfolg führt?
  • Wie macht man Gegner zu Verbündeten?

Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Stefan Fourier in seinem „Impulsvortrag der besonderen Art“, in einer Mischung aus vergnüglicher Lesung, Vermittlung von Managementwissen und Falldiskussion.

Dr. Stefan Fourier nutzt dafür die Fabel Der Eisbär und der Pinguin – gemeinsam sind wir stark. Darin ist auf charmante und fantasievolle Weise beschrieben, wie Eisbär und Pinguin gemeinsam mit anderen Tieren die Welt retten. Zunächst müssen sie lernen, ihre Gegensätze zu überwinden, dann versuchen sie die Lösung ihres Problems auf übliche und naheliegende Weise, scheitern damit und verbünden sich schließlich mittels eines genialen Tricks mit ihren bisherigen Gegnern.

Dr. Stefan Fourier wendet sich mit diesem Impulsvortrag an Managementteams und die Führungszirkel von Unternehmen, Institutionen und gesellschaftlichen Einrichtungen. Die Veranstaltung eignet sich für Auditorien bis zu 50 Personen. Dauer ausnahmsweise ca. 60 Minuten.

» Vortrag anfragen