Menschen führen geht nur gemeinsam

Führung ist das A und O. Sie entscheidet über Motivation und Erfolg von Menschen und letztlich von Organisationen. Wenn die Welt komplexer wird, ist die einzelne Führungskraft jedoch immer mehr überfordert. Sie überschaut die entscheidungsbeeinflussenden Faktoren immer weniger und befindet sich zunehmend in Situationen, für die es keine Vorbilder gibt. Nicht nur, dass Führungskräfte dadurch immer häufiger Fehler machen müssen, der mentale und emotionale Druck auf sie verstärkt sich. Viele geraten an die Grenzen ihrer individuellen Möglichkeiten.

Die Lösung liegt nahe, verlangt aber eine veränderte Sicht auf das Thema Führung. Notwendig ist die Transformation von der individuellen Führung hin zur kollektiven Führung. Cooperative Leadership. Nicht der Hero ist das Ideal zukünftiger Führungskräftegenerationen, sondern das Führungsteam.

Meine Arbeit besteht darin, Führungsteams in diesem Rollenverständnis zu stärken und ihnen bei der Entwicklung eines kollektiven Führungsstils zu helfen. Ich coache Führungsteams aller Ebenen und einzelne Führungskräfte.