Drei Oscars für den Chef

 

„ Excellente Managementlektüre - leicht zu lesen.“

Econ Verlag, August 2006

 22,90 €

» bestellen

 

„Haben Sie als Führungskraft wirklich das Gefühl, Sie hätten alles im Griff? Gehen Sie als Chef abends mit der Gewissheit nach Hause, alles geschafft zu haben, was Sie sich für den Tag vorgenommen hatten? Und können Sie sich als Manager tatsächlich darauf verlassen, dass Ihre Mitarbeiter begeistert bei der Sache sind und an einem Strang ziehen? Wenn ja, dann legen Sie dieses Buch zur Seite und gehen Sie ins Kino.“

Aber mal ganz ehrlich: Die Wenigsten können diese Fragen wirklich mit Ja beantworten. Deshalb hat der Managementberater und Coach Stefan Fourier tief in seine Trickkiste gegriffen und eine kreative Mischung aus langjährigem Praxis-Know-how und Fallbeispielen kreiert, mit der Menschen in Führungspositionen den richtigen Dreh finden.

Die vielen Szenen, Takes und Regieanweisungen vermitteln ungewöhnliche Lösungsansätze und machen aus gestressten Managern gelassene und erfolgreiche Regisseure. Dabei helfen ein gutes Drehbuch und die optimale Umsetzung mit einem Team, in dem jeder seinen Talenten gemäß „gecastet“ wurde. Genau wie Regisseure geben gute Chefs zwar den Ton an, lassen den Akteuren aber genug Freiraum, um ihre Aufgaben zu lösen. Mit amüsanten Vergleichen zur Filmwelt und seinen cleveren Tipps eröffnet Fourier einen neuen Horizont des Managens – und ein Drehbuch für richtig gute Chefs.
 

 Regieanweisung

 Beobachten Sie Ihre Mitarbeiter und machen Sie sich auf die Suche nach deren Starpotenzial.  
 Wenn Sie Leute an Entscheidungen beteiligen, entdecken Sie auch, wer das Zeug zum Star hat. 
 Fördern Sie Ihre Helden, indem Sie ihnen Schritt für Schritt Gestaltungsverantwortung übertragen.