Unternehmen auf ihrem Weg in die Zukunft begleiten

Die Berufsbezeichnung für das, was ich seit 1990 im Business mache, ist Unternehmensberater.
Aber: Beratung allein war mir immer zu wenig! Stattdessen habe ich gemeinsam mit den Mitarbeitern und Managern in den Kundenunternehmen stets konkrete Probleme bearbeitet. Von der ersten Lösungsidee bis zur Umsetzung. Die Erfolge – und davon gab es viele – haben wir gemeinsam erzielt.

Meine Rolle bestand und besteht darin, stellvertretend für den Unternehmer und in seinem Auftrag die Führung des Lösungsprozesses zu übernehmen. Dazu schaffe ich Bedingungen, welche die Akteure motivieren, auf das Ziel orientieren und ihnen Lösungen ermöglichen. Meine Hauptarbeit besteht

  • in der Inszenierung von Veränderungen,
  • in der Gestaltung von Bedingungen für Leistung und
  • in der Unterstützung von Menschen.

Dabei ging es immer um Veränderungen, konkret und sachbezogen, aber auch und vor allem um die Veränderung von Haltungen und Verhalten. Changemanagement ist der gebräuchliche Ausdruck dafür – wenn auch kein sehr schöner. Und es ging immer um Komplexität und darum, wie Menschen und Organisationen damit fertig werden können. Darin bin ich in den vielen Jahren zum Meister gereift.